Bitcoin Trader Test & Erfahrungen

Testbericht aktualisiert am: 05.06.2020

Bitcoin Trader Logo

Unser Fazit vorab: Bitcoin Trader ist eine zuverlässige Software und für Anfänger wie auch Profis geeignet. JETZT hier kostenlos ausprobieren.

Wie man auf der Website von Bitcoin Trader lesen kann, verdienen Anleger mit dem Bitcoin-Handel pro Stunde bis zu 550 US-Dollar, am Tag sogar 13.000 US-Dollar. Die Bewertungen der Nutzer zeigen hier deutlich, dass mit diesem innovativen und revolutionären Werkzeug große Gewinne erzielen kann.

Wie nicht anders zu erwarten, gibt es gegenüber der Software, die automatisiert den Kryptowährungshandel unterstützt, eine große Menge Skepsis. Die eigentliche Frage aber lautet, funktioniert der Bitcoin Trader Trading-Bot auch und hält er sein Versprechen.

Der nachfolgende Beitrag liefert umfassende Infos über den Trading-Bot.

Bitcoin Trader kostenlos Testen

Bitcoin Trader Erfahrungen

Das Prinzip Bitcoin Trader

Mit Bitcoin Trader wird eine Softwareanwendung angeboten, die den automatischen Handel mit Bitcoins oder auch anderen Kryptowährungen möglich macht.

Dabei nutzt der Roboter Handelsalgorithmen, die es jedem Anleger einfach machen, auch Neueinsteigern, Gewinne mit Kryptowährungen zu erzielen.

Dabei müssen Trader nicht unbedingt Experten im Kryptohandel sein. Unter Verwendung der Bitcoin Trader Software automatisiert sich der Handel und analysiert viel schneller riesige Datenmengen, als es ein Mensch manuell je könnte.

Neben Bitcoin gibt es noch andere Kryptowährungen wie etwa Stellar, Dash oder Litecoin.

Tipp: Melden Sie sich noch HEUTE (06.06.2020) bei Bitcoin Trader an. Ab dem 07.06.2020 ist die kostenlose Testversion leider nicht mehr verfügbar. Klicken Sie JETZT hier und sichern Sie sich die kostenlose Testversion.

Bitcoin Trader Vorteile

Features & Funktionsweise

Sicherheit – 96%
Rendite – 93%
Benutzerfreundlichkeit – 92%
Mindesteinzahlung – 92%
Demokonto – 90%
Support – 90%
Auszahlungen – 96%
Gebühren – 93%

Wer steht hinter Bitcoin Trader?

Der Entwickler von Bitcoin Trader ist niemand geringerer, als der Softwareentwickler Gary Roberts. Er ist zudem ein sehr erfahrener Investor an den internationalen Finanzmärkten.

Er entwickelte diese innovative Trading- Hilfe bereits im Jahr 2017, nachdem er herausgefunden hatte, dass diese Technologie Tradern enorm helfen kann, automatisiert mit Bitcoin zu handeln.

Seine Idee war es, dass jeder in der Lage sein sollte, Bitcoin automatisiert zu handeln, ohne besondere Vorkenntnisse oder Erfahrungen im manuellen Handel zu besitzen. Gary wollte, dass auch absolute Anfänger von Bitcoin- Investitionen profitieren können.

Diese Idee brachte ihn schließlich dazu, die Software hinter Bitcoin Trader zu entwickeln.

In 3 einfachen Schritten mit dem Handel anfangen

1. Kostenloses Konto eröffnen

Du musst deinen vollständigen Namen, deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und deine Telefonnummer angeben.

2. Tätige eine Einzahlung

Du kannst wählen, ob du den minimal erforderlichen Betrag bezahlen möchtest oder ob du eine höhere Summe investieren willst. Wähle dafür deine bevorzugte Zahlungsmethode.

3. Beginne mit dem Trading

Mit dem jetzt zugänglichen Trading-Dashboard kannst du deinen Status überprüfen und Auszahlungen vornehmen.

Bitcoin Trader kostenlos Testen

Bitcoin Trader Wie es funktioniert

Meinungen über Bitcoin Trader

Über meinen Erfolg kann ich im Grunde genommen nichts sagen. Nur soviel, dass ich sehr erfolgreich war. Ein Millionär bin ich aber nicht. Schulden hatten mein Leben schwer gemacht, aber was soll ich sagen, zum ersten Mal bin ich schuldenfrei.

Bitcoin Trader hat mir dazu verholfen, dass ich mein Leben wieder unter Kontrolle haben.

John D.

John D.

Vor & Nachteile von Bitcoin Trader

Vorteile

  • Keine Gebühren: Es werden lediglich die üblichen Auszahlungsgebühren berechnet. Weitere eventuelle Provisionen oder auch andere Gebühren werden nicht berechnet.
  • Benutzeroberfläche: Wer sich die Oberfläche von Bitcoin Trader ansieht, der wird feststellen, dass die Navigation ganz einfach zu handhaben ist, was perfekt ist für einen Anfänger.
  • Sehr seriös: Aufgrund seiner Erfolgsgeschichte und auch seines Entwicklers, kann man sagen, dass Bitcoin Trader ein seriöser Handelsbot ist.
  • Volle Kontrolle: Die Software erlaubt es, die Einstellungen an die Bedürfnisse der Anleger anzupassen.
  • Demo-Konto: Gerade Anfängern wird empfohlen sich zuerst mit der Software von Bitcoin Trader vertraut zu machen. Erst wenn die Funktionen der Software verstanden wurden, sollte richtiges Geld investiert werden.

Nachteile

  • Keine mobile App: Auf die Software kann über einen Webbrowser zugegriffen werden, obwohl Bitcoin Trader auch mit Internetanwendungen wie iOS oder Android funktionieren.

Bitcoin Trader Erfolge

Fazit

Gerade in den letzten Jahren konnte man sehr viel über den Einsatz von Handelsrobotern lesen. Es gab aber viele, die den großen Ansprüchen nicht gerecht wurden. Trotzdem beweist Bitcoin Trader, dass der automatische Kryptowährungshandel sehr gut funktioniert und dass die Mehrzahl der Bots seriös sind.

Außerdem können Anleger damit rechnen, dass der Einsatz von Hightech-Algorithmen täglich besser werden.

Wird nun nach einem seriösen Handelstool für den Kryptohandel gesucht, als auch eine gute Rendite wünscht, können Anleger sich bei Bitcoin Trader anmelden. Anleger und hier gerade Anfänger, sollten bedenken, dass es bei einem Investment auch Verluste geben kann.

Deshalb sollte zuerst mit kleinerem Geld gehandelt werden bzw. erst das kostenlose Demo-Konto zu nutzen. Wenn Anleger sich mit der Software vertraut gemacht haben, können höhere Investments vorgenommen werden, wenn gewünscht.

Wie verhält sich Bitcoin Trader im Vergleich zu anderen Bots?

Wir sind davon überzeugt, dass es sich bei Bitcoin Trader um einen seriösen Trading-Bot handelt, der sogar besser abschneidet als seine Mitbewerber. Es können aber auch andere Bots gewählt werden.

Das ist mit ein Grund, warum wir Bitcoin Trader bedenkenlos empfehlen können.