EU Banks Must Now Hold More Capital for Crypto Losses: New Rules Agreed

• European Union lawmakers have agreed to stricter new requirements for banks dealing with crypto and digital assets.
• The new rules will require banks to hold more capital to protect customers against crypto losses, as well as disclose their crypto exposures.
• The new measures are part of the Basel III International Regulatory Framework, which is an internationally agreed set of measures developed by the Basel Committee on Banking Supervision.

The European Union recently took a major step towards better regulating the cryptocurrency market by introducing stricter new requirements for banks dealing with digital assets. This measure was taken to limit the number of unbacked loans with Bitcoin (BTC) and Ethereum (ETH) that lenders could hold in front of the European Commission.

The European Parliament’s Economic and Monetary Affairs Committee has voted on the matter that will put these restrictions in place. Cross-party compromises will require banks to hold more capital to protect customers against crypto losses. This amendment means that when the rules come into effect, banks must apply a risk-weighting of 1,250% to crypto-asset exposures.

The new rules will need approval from the European Parliament and the EU Finance Ministers for this measure to become law. The proposed amendment also includes a requirement for the banks to disclose if and how they are exposed to cryptocurrencies.

The new measures are part of the Basel III International Regulatory Framework, which is an internationally agreed set of measures developed by the Basel Committee on Banking Supervision. This Basel III component strengthens the financial framework by agreeing to solid capital requirements. The Basel III framework also includes the Capital Requirements Directive, the Market Risk Directive, and the Solvency II Directive.

The new rules have been welcomed by the crypto community as a major step forward in the world of digital assets. The rules will create more trust and stability in the market, allowing banks to safely interact with digital assets without fear of losing capital. This will also enable banks to differentiate between legitimate and fraudulent activities, as well as facilitate the development of a more transparent and well-regulated digital asset market.

In conclusion, the new rules proposed by the European Union are a major step forward in the world of digital assets. They will help to create more trust and stability in the market, allowing banks to safely interact with digital assets without fear of losing capital. These rules will also enable banks to differentiate between legitimate and fraudulent activities, as well as facilitate the development of a more transparent and well-regulated digital asset market.

‘Ripple VP to Speak at Digital Pound Webinar on CBDC Use Cases and Benefits’

• Ripple’s Vice President of Central Bank Engagements and CBDCs, James Wallis, will be delivering the keynote at a webinar on the potential use cases and benefits of a digital pound in the UK.
• The webinar is hosted by the Digital Pound Foundation, which Ripple joined in October 2021.
• The panel will focus on the potential benefits of CBDCs, and how they can be used in the UK.

Ripple is actively working to drive the agenda of Central Bank Digital Currencies (CBDCs) across the globe, and one country where the company is particularly active is the United Kingdom. On Thursday, January 26, James Wallis, Vice President of Central Bank Engagements and CBDCs at Ripple, will be delivering the keynote at a webinar addressing the potential use cases and benefits of a digital pound.

The webinar is hosted by the Digital Pound Foundation, which Ripple joined in October 2021. The foundation is focused on the development and launch of a digital pound in the United Kingdom. Susan Friedman, Head of Policy at Ripple, is part of the foundation and serves as a board member to help strengthen Ripple’s initiative to engage with central banks worldwide on technical and policy issues related to CBDCs.

Participating in the discussion will be William Lorenz (co-leader of the Digital Pound Foundation’s use case working group), Chris Ostrowski (CEO and co-founder, SODA), Jakub Zmuda (strategy officer, Modulr), Andrew Dare (CTO banking and financial markets director advisory expert, CGI), Claire Conby (managing director at Billon), and David Karney (head of digital assets, Worldline).

The panel will focus on the potential benefits of CBDCs, and how they can be used in the United Kingdom. It will look at the use cases and benefits they can offer, such as increased financial inclusion, improved access to financial services, and the potential for reduced transaction costs. The discussion will also address the wider implications of CBDCs, such as new economic models, and the impact on global payments.

In its predictions for 2023, the Ripple leadership team highlighted Central Bank Digital Currencies as one of the biggest trends, and the webinar will provide a great opportunity to explore the potential of CBDCs in the UK. With the participation of industry leaders, the webinar will be a valuable resource for those interested in learning more about CBDCs and their potential applications.

Quantum Ai – Vergleich und Bewertung

Quantum Ai-Geschäftskonto Vergleich und Bewertung
Sie suchen ein neues Geschäftskonto? Finden Sie heraus, was die Quantum Ai zu bieten hat und ob ihre Konten für Sie geeignet sein könnten.

In diesem Leitfaden
Kundenbewertung
★★★★★
Zufriedenheitsumfrage
Keine monatlichen Mindestgebühren – es wird nur das berechnet, was Sie verbrauchen
Auf Guthaben werden keine Zinsen gezahlt
Wenn Sie sich für ein Geschäftskonto der Quantum Ai entscheiden, können Sie die Vorteile der kostenlosen Online-Buchhaltungssoftware und des digitalen Bankings rund um die Uhr sowie des Telefonbankings nutzen. Neue Unternehmen und Wohltätigkeitsorganisationen können auch von gebührenfreien Bankgeschäften profitieren. Hier erfahren Sie mehr.

Vergleichen Sie die Geschäftskonten der Quantum Ai

Girokonten
Sparkonten
Regelmäßig aktualisiert
Geschäftskonto
Geschäftskonto
Kostenlos
£0.35
0% AER
FreeAgent
Filiale, Online, App & Telefon
Zur Seite gehen

Details anzeigen
Gemeinschaftskonto – Umsatz bis zu £100K
Gemeinschaftskonto – Umsatz bis zu £100K
Kostenlos
Kostenlos
0% AER
FreeAgent
Filiale, Online, App & Telefon
Details anzeigen
Geschäftsgirokonto – Standardtarif
Girokonto für Geschäftskunden – Standardtarif
Kostenlos
£0.35
0% AER
FreeAgent
Filiale, Online, App & Telefon
Details anzeigen
Mehr laden
VERGLEICH
Entdecken und vergleichen Sie hier die Gebühren und Funktionen anderer Geschäftskonten
Welche Arten von Geschäftskonten sind im Angebot?
Je nachdem, welche Art von Unternehmen Sie führen und wie lange es bereits besteht, können Sie zwischen 3 verschiedenen Geschäftskonten wählen:

Startup-Konto. Für Unternehmen, die seit weniger als einem Jahr tätig sind und einen Umsatz von weniger als 1 Million Pfund haben. In den ersten 24 Monaten fallen keine Transaktionsgebühren an, und Sie haben Zugang zur Unternehmensunterstützung und zu Netzwerkveranstaltungen.
Geschäftskonto. Für etablierte Unternehmen, die seit mehr als einem Jahr im Geschäft sind. Sie haben Zugang zu einem engagierten Kundenbetreuer und speziellen Programmen zur Förderung Ihres Unternehmens. Es gibt keine monatliche Mindestgebühr – Sie zahlen nur für das, was Sie nutzen.
Gemeinschaftskonto. Für gemeinnützige Organisationen wie Wohlfahrtsverbände oder Vereine. Kostenloses Banking, wenn Ihr Jahresumsatz weniger als 100.000 £ beträgt.
Wie Sie sich bewerben
Die Beantragung eines Geschäftskontos ist einfach und unkompliziert auf der Quantum Ai-Website möglich. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein und der Eigentümer oder Geschäftsführer des Unternehmens sein, für das Sie den Antrag stellen.

Zu den erforderlichen Informationen und Dokumenten gehören:

Angaben zu Ihrer Person, Nachweis eines Personalausweises und Nachweis Ihrer Adresse.
3 Jahre langes Adressbuch.
Angaben zu allen Gesellschaftern, Mitgliedern oder Geschäftsführern des Unternehmens, einschließlich ihrer Wohnadressen in den letzten 3 Jahren.
Angaben zum Unternehmen, einschließlich Umsatz- und Steuerinformationen sowie die Registrierungsnummer Ihres Unternehmens, wenn Sie eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung sind.

Vor- und Nachteile der Quantum Ai-Geschäftskonten
Vorteile
Für Start-ups werden in den ersten 2 Jahren keine Gebühren erhoben, während Wohltätigkeitsorganisationen von gebührenfreien Transaktionen profitieren können, wenn sie weniger als 100.000 £ pro Jahr verdienen.
Keine monatlichen Mindestgebühren – es wird nur das berechnet, was Sie verbrauchen.
Zugang zu kostenloser Online-Buchhaltungssoftware.
Möglichkeit zur Beantragung eines Überziehungskredits und einer Geschäftskreditkarte.
Zugang zum Online- und Mobile-Banking.

Nachteile
Wenn Sie sich nicht für gebührenfreie Transaktionen qualifizieren, kann das tägliche Banking teuer werden.
Auf Guthaben werden keine Zinsen gezahlt.
Unser Urteil
Wenn Sie eine bekannte Marke suchen, die Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihre Bankgeschäfte online und per Telefon zu erledigen, könnte ein Quantum Ai-Geschäftskonto das Richtige für Sie sein.

Wenn Sie ein neues Unternehmen gründen, bietet das Startup-Konto eine dringend benötigte Atempause, da die Bankgebühren in den ersten 2 Jahren erlassen werden. Auch Wohltätigkeitsorganisationen können von gebührenfreien Bankgeschäften profitieren, sofern sie nicht mehr als 100.000 £ pro Jahr verdienen.

Wenn Sie sich jedoch nicht für das gebührenfreie Banking qualifizieren, können die Gebühren schnell in die Höhe schießen. Es lohnt sich also, die anderen verfügbaren Geschäftskonten zu vergleichen, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

, 20. April 2022. Category: Online.

Fitbit Charge 3 Handbuch

Verwenden Sie die Fitbit-App für iPhones und iPads oder Android-Telefone, um die beste Erfahrung zu machen. Sie können auch das
Charge 3 auch auf Windows 10-Geräten einrichten. Wenn du kein kompatibles Telefon oder Tablet hast, verwende einen Bluetooth-fähigen
Windows 10-PC. Denken Sie daran, dass ein Telefon für Anruf-, Text-, Kalender- und Smartphone-App-Benachrichtigungen erforderlich ist.
Benachrichtigungen.

Beim Anlegen Ihres Fitbit-Kontos werden Sie aufgefordert, Ihre Größe, Ihr Gewicht und Ihr Geschlecht einzugeben, um
Ihre Schrittlänge zu berechnen und die Entfernung, den Grundumsatz und den Kalorienverbrauch zu schätzen. Nachdem Sie
Nachdem Sie Ihr Konto eingerichtet haben, sind Ihr Vorname, Ihre Initialen und Ihre Fotos für alle anderen Fitbit-Benutzer sichtbar. Sie haben die
Sie haben die Möglichkeit, weitere Informationen freizugeben, aber die meisten Informationen, die Sie bei der Erstellung eines Kontos angeben, sind

Einrichten mit Ihrem Telefon oder Tablet

Die kostenlose Fitbit-App ist mit den meisten iPhones und iPads, Android-Handys und Windows 10-Geräten kompatibel. Wenn
Sie sich nicht sicher sind, ob die Fitbit-App mit Ihrem Gerät kompatibel ist, besuchen Sie fitbit.com/devices.
So fangen Sie an:

1. Suchen Sie die Fitbit-App je nach Ihrem Gerät an einem der folgenden Orte.
– Apple App Store für iPhones und iPads
– Google Play Store für Android-Telefone
– Microsoft Store für Windows 10-Geräte

2. Installieren Sie die App, und öffnen Sie sie.
Wenn du bereits ein Fitbit-Konto hast, melde dich bei deinem Konto an und tippe auf das Kontosymbol > Gerät einrichten
ein Gerät einrichten.
Wenn Sie noch kein Fitbit-Konto haben, tippen Sie auf Fitbit beitreten, um durch eine Reihe von Fragen geführt zu werden, um ein
ein Fitbit-Konto zu erstellen.

3. Folgen Sie weiterhin den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Charge 3 mit Ihrem Konto zu verbinden. Wenn Sie fertig sind
fertig sind, lesen Sie die Anleitung durch, um mehr über Ihren neuen Tracker zu erfahren, und erkunden Sie dann die Fitbit-App.

Einrichten mit deinem Windows 10-PC

Wenn du kein kompatibles Telefon hast, kannst du den Charge 3 mit einem Bluetooth-fähigen Windows 10-PC und der Fitbit-App einrichten und synchronisieren.
10-PC und der Fitbit-App einrichten und synchronisieren.
So holen Sie sich die Fitbit-App für Ihren Computer:

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start auf Ihrem PC und öffnen Sie den Microsoft Store.
2. Suchen Sie nach “Fitbit app” . Wenn Sie die App gefunden haben, klicken Sie auf “Kostenlos”, um sie auf Ihren Computer herunterzuladen.
3. Klicken Sie auf Microsoft-Konto, um sich mit Ihrem bestehenden Microsoft-Konto anzumelden. Wenn Sie noch kein Konto bei Microsoft haben
Konto bei Microsoft haben, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein neues Konto zu erstellen.
4. Öffnen Sie die App.
– Wenn du bereits ein Fitbit-Konto besitzt, melde dich bei deinem Konto an und tippe auf das Kontosymbol > Gerät einrichten
ein Gerät.
– Wenn Sie noch kein Fitbit-Konto haben, tippen Sie auf Fitbit beitreten, um durch eine Reihe von Fragen geführt zu werden.
ein Fitbit-Konto zu erstellen.
5. Folgen Sie weiterhin den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Charge 3 mit Ihrem Konto zu verbinden. Wenn Sie die
Wenn Sie mit der Einrichtung fertig sind, lesen Sie die Anleitung durch, um mehr über Ihren neuen Tracker zu erfahren, und erkunden Sie dann die Fitbit-App
Bevor Sie das Gerät zurückgeben, trennen Sie bitte die Verbindung zwischen Ihrem Konto und dem Gerät und löschen Sie die Daten entweder durch:

A) Wischen Sie auf dem Fitbit Charge 3-Gerät nach rechts, bis Sie die App Einstellungen > Info > Werksreset oder
Benutzerdaten löschen.

B) So entfernen Sie ein Fitbit-Gerät aus Ihrem Konto:

– IPHONES & IPADS

1. Tippen Sie auf die Registerkarte Heute und dann auf Ihr Profilbild.
2. Tippen Sie auf das Bild des Geräts, das Sie entfernen möchten, blättern Sie dann nach unten und tippen Sie auf die
Option zum Entfernen des Geräts.
3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät aus Ihrem Konto zu entfernen.

– ANDROIDEN-HANDYS

1. Tippen Sie auf die Registerkarte Heute und dann auf Ihr Profilbild.
2. Tippen Sie auf das Bild des Geräts, das Sie entfernen möchten.
3. Tippen Sie auf das Papierkorbsymbol.
4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät aus Ihrem Konto zu entfernen.

– WINDOWS 10-GERÄTE

1. Tippen Sie auf dem Dashboard der Fitbit-App auf das Symbol Konto .
2. Tippen Sie auf das Bild des Geräts, das Sie entfernen möchten, scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf die
Option zum Entfernen des Geräts.
3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät aus Ihrem Konto zu entfernen.

Renesas USB 3.0-Treiberproblem unter Windows 10 beheben

Wenn Sie Probleme mit dem Renesas USB 3.0 eXtensible Host Controller unter Windows 10 haben, können Sie die USB 3.0-Ports nicht richtig verwenden. Um das Problem zu beheben, verwenden Sie die folgenden Lösungen.

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die Maus oder das Touchpad verwenden können. Wenn Sie eine USB-Maus verwenden und diese aufgrund dieses Treiberproblems nicht mehr funktioniert, können Sie sie an den USB 2.0-Anschluss anschließen.

Lösung 1: Aktualisieren Sie den Treiber über den Geräte-Manager

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig Win+R (Windows-Logo-Taste und R-Taste), um das Ausführungsfenster aufzurufen.

2) Geben Sie devmgmt.msc ein und tippen Sie auf die Schaltfläche OK.

3) Klicken Sie im Geräte-Manager mit der rechten Maustaste auf den Renesas USB 3.0 eXtensible Host Controller und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren…

4) Wählen Sie Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen.

Lösung 2: Deinstallieren Sie den Treiber und installieren Sie ihn neu

Deinstallieren Sie den Treiber und starten Sie Ihren PC neu. Windows wird den Treiber dann automatisch neu installieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

1) Öffnen Sie erneut den Geräte-Manager.

2) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Renesas USB 3.0 eXtensible Host Controller und wählen Sie Deinstallieren.

3) Klicken Sie auf OK, um die Deinstallation zu bestätigen.

4) Starten Sie Ihren Computer neu. Danach lädt Windows den Treiber automatisch neu.

Lösung 3: Laden Sie die Chipsatztreiber von der Website des Herstellers herunter

Um das Problem zu beheben, können Sie versuchen, den Renesas USB 3.0-Treiber manuell herunterzuladen. Sie können die Website des PC- oder Motherboard-Herstellers besuchen und die Chipsatztreiber herunterladen. Um die richtigen Treiber herunterzuladen, müssen Sie das PC-Modell oder das Motherboard-Modell und die Version von Windows 10 kennen (siehe Wie ermittle ich die Betriebssystemversion).

Lösung 4: Aktualisieren Sie die Treiber mit Driver Easy

Wenn Sie nicht die Zeit, die Geduld oder die Computerkenntnisse haben, um die Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies mit Driver Easy automatisch tun.

Driver Easy erkennt automatisch Ihr System und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, welches System auf Ihrem Computer läuft, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, bei der Installation einen Fehler zu machen.

Sie können Ihre Treiber entweder mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy automatisch aktualisieren. Mit der Pro-Version sind es nur 2 Klicks (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie):

1) Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es.

2) Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf Jetzt scannen. Driver Easy wird dann Ihren Computer scannen und alle problematischen Treiber aufspüren.

3) Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren neben einem markierten Renesas Electronics USB 3.0-Treiber, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen und zu installieren (Sie können dies mit der KOSTENLOSEN Version tun).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren, um automatisch die korrekte Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (hierfür ist die Pro-Version erforderlich – Sie werden zum Upgrade aufgefordert, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken)

Wir hoffen, dass die hier vorgestellten Lösungen Ihnen helfen, das Problem mit dem nicht funktionierenden Renesas USB 3.0-Treiber unter Windows 10 zu lösen.

El Gobierno insular español decide vender su inversión en Bitcoin alegando razones “éticas

El Bitcoin no es del agrado de todos en el Cabildo de Tenerife, España. Al menos eso es lo que ha sugerido su presidente, Pedro Martín, que ha ordenado la venta de la inversión del gobierno local en la criptodivisa.

El Bitcoin es una moneda “opaca”, dice Martín

Martín, del Partido Socialista Obrero Español (PSOE), dio la orden de desmantelar la inversión realizada a través del Instituto Tecnológico de Energías Renovables (ITER) en una administración anterior, alegando razones “éticas”.

En concreto, según El Economista, el presidente del Cabildo de Tenerife considera que se trata de una moneda “opaca” que no puede ser declarada en la declaración de la renta.

Aunque el presidente no desveló el número exacto de bitcoins (BTC) adquiridos por el Cabildo, se informó que la liquidación podría suponer casi un millón de euros (1,17 millones de dólares), lo que podría suponer unos 20 BTC.

Durante una entrevista con una radio local de las Islas Canarias, Martín dijo que el consejo realizó una auditoría de las 70 empresas públicas relacionadas con el gobierno local. Con estos hallazgos, el presidente consideró que no es ético que las entidades públicas manejen criptomonedas.

Martín dijo a El Economista:

Me sorprendió la posibilidad de que pudiéramos tener un banco de bitcoins en el ITER, una especie de posibilidad de tener un almacén. Son situaciones muy extrañas. Ese no es uno de los mayores problemas: los bitcoins. Forma parte de una serie de problemas que hemos ido encontrando. (…) Creo que es una moneda que no rinde cuentas al fisco. No me parece adecuado que un Cabildo de la isla la gestione”.

En la misma línea, el vicepresidente del Cabildo de Tenerife, Enrique Arriaga, espera que pronto se aclaren las investigaciones sobre las presuntas irregularidades con el ITER y el papel de las inversiones de BTC en los supuestos ilícitos.

Los vecinos critican la venta de inversiones en Bitcoin por parte del Gobierno local

La reacción en las redes sociales a las declaraciones de Martín no se hizo esperar. En concreto, Isidro Quintana, un empresario local del juego, licenciado en Oxford y Stanford, criticó a través de Twitter la medida tomada por el gobierno de Tenerife.

Sugirió que los bitcoins podrían utilizarse “de forma inteligente, por ejemplo, para mejorar el 70% del paro juvenil”, añadió Quintana:

Pedro Martín, una inversión pública de 20 mil euros que se transforma en más de 1 millón de euros es una bendición, el bitcoin se puede declarar al fisco como cualquier bien inmueble al fisco. Acaba de cometer un atentado contra nuestros ciudadanos por ignorancia.

Szczyt technologii blockchain MoneyNext powraca

Wiodący europejski szczyt blockchain powrócił i odbędzie się online od 23 do 24 lutego 2021 r. Na platformie internetowej Crypto Profit.

Na tegorocznym szczycie na żywo weźmie udział ponad 1000 starszych decydentów i ponad 20-wizjonerskich prelegentów z uznanych i szanowanych firm z całego świata.

Tematy poruszane podczas dwóch dni dyskusji panelowych będą się różnić od zdecentralizowanych finansów i tożsamości cyfrowej po kryptowaluty oraz to, jak blockchain rewolucjonizuje usługi finansowe.

Niektórzy prelegenci z tegorocznego szczytu blockchain:

Lex Sokolin, dyrektor ds. Marketingu i globalny dyrektor ds. Fintech w ConsenSys
Andra-Maria Maute, kierownik strategii IT w AXA

Sally Eaves, dyrektor techniczny ds. Nowych technologii | Global Strategy Advisor – blockchain AI fintech, Forbes Technology Council
Ivar Wiersma, szef działu rozwoju przed
sięwzięć w R3

Mariana Gomez de la Villa, dyrektor programu ds. Technologii księgi rozproszonej w ING

Patrick O’Donnell, wiceprezes ds. Cyfrowych rozwiązań konsumenckich w Mastercard

Panele będą miały ustrukturyzowane pytania, ale będą również mile widziane i zachęcać do udziału publiczności, co oznacza, że ​​wiele rozmów będzie spontanicznych i prowadzonych przez tych, którzy się do niej włączą. Jeśli chcesz dołączyć, możesz bezpłatnie zarejestrować się na platformie MoneyNext i wybierz stamtąd sesje do oglądania.

Rejestracja: https://blockchainsummitlondon.com/book-tickets

Platforma widokowa: https://moneynext.tv/blockchain-summit/

Daty: 23–24 lutego 2021 r

Śledź wydarzenie w mediach społecznościowych: LinkedIn , Facebook , Twitter , Instagram

Even the giants are in the game: Party Poker now accepts cryptocurrencies

It is not just cryptocurrencies that cross their ATH. Online poker sites have experienced tremendous growth during this year 2020. Party Poker, an emblematic figure of online poker, has just started a major transformation: the platform now accepts cryptocurrencies as a means of payment.

This promotional article is brought to you in collaboration with Bitcoin System, a poker platform regulated by the ANJ.

A boiling industry

In the midst of the health crisis, certain sectors of activity have taken advantage of a new imposed idleness, seeing their activity and turnover exploded.

This is the case of online poker , which through impressive figures confirms the particular attraction of the French for gambling and gambling. Indeed, the latest data made public by the ANJ (National Games Authority), show an increase of 31% of online poker players for the third quarter of 2020 alone.

Note that despite this double-digit growth, it remains lower than the figures observed during the first and second quarter of 2020.

This increase in attendance has also been felt on the turnover of the sector. Online operators have seen a 36% growth in their turnover in the year 2020 alone. Party Poker , one of the pioneers of online poker , has decided to take advantage of this dynamic to offer a new functionality to its customers: the possibility of making their deposits in cryptocurrency.

Party Poker enters a new era

The exacerbated competition of the online poker industry pushes operators to always offer differentiating options . Party Poker, a rare online platform regulated by the ANJ (National Games Authority formerly called ARJEL) now combines credibility and innovation thanks to the acceptance of a basket of cryptocurrencies.

As announced via its website, it is now Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin and Ethereum that can be used to join frenzied tournaments and cash games.

Although industry observers will note that the acceptance of cryptocurrencies by online poker operators is commonplace. 99% of them are unregulated , and therefore, can pose a potential risk to user funds.

Party Poker is itself placed under the supervision of the National Games Authority, and therefore enjoys one of the finest reputations within the French online poker ecosystem.

Cryptocurrencies and online poker once again prove their synergy. The giant Party Poker is taking a step ahead of its competitors, and risks changing the lines within the industry. For more information, do not hesitate to visit the partner site and learn about the new possibilities offered.

Researchers question security of the Ripple Network

Researchers question security of the Ripple Network

Recently, researchers at the University of Bern conducted a technical analysis of the ripple protocol. According to this analysis, the network is faulty and has security problems. However, the decentralized nature of XRP is also being questioned.

On December 2, the Research Group for Cryptology and Data Security of the University of Bern published a report in which the network is examined for error vulnerabilities. In it, the Profit Revolution researchers criticize the security and “liveliness” of the system and explain that the violation of one of these two terms would lead to difficulties for all participants of the Ripple Network:

Security means that nothing “bad” ever happens. “Liveliness” means that something “good” happens again and again, so that the network continues to process transactions and make progress.

The researchers believe that these properties are only guaranteed to a limited extent. The researchers explained that the Ripple Network contains faulty nodes, which in the worst case could trigger double spending. Further it is called:

If one or more of these conditions are violated, especially if attackers become active in the network, the system can fail with difficulty.

A response to this analysis was not long in coming. David Schwartz, Chief Technology Officer at Ripple, commented on the researchers’ criticism via Twitter. He welcomed the research and appreciated that any weaknesses were identified and highlighted.

Any opportunity to improve the XRPL consensus protocol or security and reliability in general is a good thing.

However, he went on to protect the network from the alleged threats and explained that Ripple is more secure than other block chains. The researchers also emphasized in their report that their analysis was purely theoretical. Furthermore, they could observe these problems not only with Ripple, but also with some other networks.

Wie man einen Facebook-Namen in einen Beitrag einfügt

Wie man einen Facebook-Namen in einen Beitrag einfügt
Kleine Unternehmen
|
Geschäftsplanung & Strategie
|
Mehr Geschäftsplanung & Strategie
Durch
Aaron Wein

Fügen Sie den Namen eines Freundes in Ihren Facebook-Post ein.

VERWANDLUNG
Wie Sie Tags aus Ihrem Tumblr-Post entfernen
Wie konvertiert man eine PowerPoint in eine RTF-Datei?
Wie man mit Hotmail mehrere Nachrichten ohne Anzeige der E-Mail-Adressen versendet
Beenden der Ausführung von Apps im Hintergrund in Windows 7
Wie man einen geposteten Link auf Facebook versteckt
Das Markieren von Freunden in Fotos ist eine der beliebtesten Aufgaben in Facebook, aber die Website bietet auch andere Methoden des Markierens. Wenn Sie beispielsweise einen Beitrag wie einen Kommentar oder ein Status-Update veröffentlichen, können Sie in Facebook den Namen eines Freundes taggen. Sobald Ihr Freund getaggt ist, erhält er eine Benachrichtigung, die ihn über das Tag informiert, und das Element erscheint an seiner Pinnwand.

1
Platzieren Sie Ihren Cursor in das Feld, in dem Sie den Namen einer Person hinzufügen möchten, z.B. in ein Feld für Kommentare oder Statusaktualisierung.

2
Geben Sie “@” ein.

3
Geben Sie den Namen der Person nach “@” ein. Zum Beispiel: “@Jane Doe.” Eine Liste der übereinstimmenden Namen wird unten angezeigt.

4
Klicken Sie auf den Namen der Person. Ein blaues Kästchen erscheint um den Namen der Person und zeigt an, dass Sie sie ordnungsgemäß gekennzeichnet haben. Beenden Sie die Eingabe Ihres Beitrags und klicken Sie auf “Post” oder drücken Sie “Enter”.

 

Tipps
Je nach den Datenschutzeinstellungen Ihres Freundes muss der Tag möglicherweise genehmigt werden.

Verweise

Ressourcen

Foto-Credits
Polka-Punkt-Bilder/Polka-Punkt/Getty Images

Über den Autor
Aaron Wein ist Redakteur bei Skagit Valley Publishing. Er ist seit 2004 als Autor und Redakteur tätig und arbeitet für in Washington ansässige Publikationen und Kunden wie den “Bellingham Herald”, “Western Athletics”, “GNAC Sports” und Microsoft. Wein erhielt einen Bachelor-Abschluss in Journalismus von der Western Washington University.